Umgebung "Serra de Tramuntana"

Unsere Ferienhäuser auf den mallorquinischen Landgütern Finca Barcelona und Finca Biniforani Nou befinden sich am Fuße des Gebirges der Serra de Tramuntana, in einer einzigartigen Landschaft von außerordentlichem Naturreichtum mit zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

Die privilegierte Lage der Ferienhäuser zwischen Meer und Gebirge macht sie zum idealen Ausgangspunkt für Ausflugsstouren zur Besichtigung wunderschöner Dörfer, Buchten und Häfen an der Nordküste Mallorcas. Ebenso bietet sich die Möglichkeit, Radtouren und Wanderungen durch die Gebirgslandschaft und alle Teile der Insel zu unternehmen. Sie können aber auch einfach auf dem Landgut bleiben, sich entspannen und die Stille genießen, sich auf der Terrasse in Ruhe der herrlichen Aussicht erfreuen oder ein erfrischendes Bad im Pool nehmen.

Das Landgut Finca Barcelona befindet sich in einer ruhigen ländlichen Umgebung, zwischen terrassenförmig angelegten Feldern mit Oliven-, Mandel- und Johannisbrotbäumen, Wäldern und Bergen. Das malerische Dorf Bunyola ist in nur wenigen Minuten erreichbar. Dieses Dorf ist wegen seiner pittoresken in den Berghang hineingebauten Steinhäuschen berühmt, sowie wegen seiner steilen engen Gassen, den traditionellen Treppenwegen und des beeindruckenden Ausblicks auf die Bucht von Palma, dessen man sich hier erfreuen kann.

In der Umgebung des Dorfes Bunyola werden Sie die Reize und die friedliche Atmosphäre des mediterranen Landlebens bezaubern. Sie können den Park Sa Comuna, das Tal und die Ortschaft Aldea de Orient besuchen, die Weingärten kennen lernen und sich den traditionellen Markt von Santa María ansehen, das wunderschöne Tal Valle de Sóller und die historischen Gartenanlagen Jardines históricos de Alfabia erforschen, oder im phantastischen Hafen von Sóller Wassersportarten treiben. Ebenso laden die reizvolle Landschaft von Valldemossa, die Ortschaften Deià, Llucalcari und Fornalutx, der Wildbach Torrent de Pareis und vieles andere zur Besichtigung ein. Viele haben sich bereits in diese Orte verliebt, unter anderen berühmte Persönlichkeiten, wie der Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich, Chopin und George Sand, Robert Graves, Miró, Michael Douglas und noch viele andere Künstler mehr.

Um von Bunyola nach Palma zu gelangen oder das attraktive Dorf Sóller zu besuchen, können Sie die historische aus Holz gebaute Bahn von Sóller nehmen. Im Dorf Sóller führt Sie eine gemütliche Straßenbahn durch wunderschöne Orangenbaum-Haine zum Hafen. Von hier aus können Sie mit dem

Boot nach Sa Calobra fahren und den Wildbach Torrent de Paréis besichtigen. Eine bezaubernde Besichtigungstour, die Ihnen unvergesslich in Erinnerung bleiben wird.

In nur wenigen Autominuten gelangen Sie zu einem Golfplatz, verschiedenen Reitclubs, Tennis- und Padelclubs sowie zu herrlichen Buchten und Stränden. Darüber hinaus haben Sie direkten Zugang zu verschiedenen Wanderrouten, Kulturwanderwegen und Radrouten.

Bunyola befindet sich in nur 10 Minuten Entfernung von der Hauptstadt Palma, weniger als 15 Minuten vom berühmten Hafen von Sóller und 20 Minuten vom Flughafen. Im Dorf stehen eine regelmäßig verkehrende Buslinie und die Bahn zur Verfügung, welche Bunyola mit allen übrigen Gebieten der Insel verbinden.

Mallorca wird Sie überraschen. Lassen Sie die Insel auf sich einwirken!